Wichtige Grundlagen

Wir erklären unser System

dsc_0006Schwimmteiche und Naturpools nach dem RABAGS®-System garantiert Ihnen das Schwimmen in weichem, hautfreundlichem und sauberem Wasser – ein unvergleichbares Badevergnügen für die ganze Familie. Das Wasser wird – gleich wie in der Natur – in einem biologischen Gleichgewichtsprozess gereinigt.

Der Schwimmteich oder der Naturpool ist in eine Schwimm- und eine Reinigungszone geteilt. Durch ein kombiniertes Filter-, Pumpen- und Luftsystem, das RABAGS®-System, wird der Wassertransport zwischen den verschiedenen Zonen gewährleistet und der biologische Selbstreinigungsprozess unterstützt.

Ein Schwimmteich oder Naturpool verwandelt Ihren Garten in eine einzigartige, idyllische Oase. Einfach zum Eintauchen und Wohlfühlen. Überzeugen Sie sich durch einen Blick auf unsere Fotogalerie. Auch in kleinen Gärten lässt sich Ihr Badeparadies verwirklichen. Eine Grundstücksfläche von 200 m² ist ausreichend. Nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Mut, Experimentierfreude, Forschung und Entwicklung wurde gerade in den „Naturpool“ auch von RABAGS investiert. Mit riesengroßem Erfolg! Gleichzeitig hat sich das Wissen um den Schwimmteich rasant vervielfältigt. Mit anhaltend beeindruckenden Projekten im privaten und öffentlichen Bereich. Die Entwicklung in beiden Bereichen – Naturpool und Schwimmteich – ist so dynamisch wie nie zuvor.

Heute haben wir in Österreich Normen, Richtlinien und viel Wissen um und über Schwimmteiche und Naturpools. Aber gerade die letzte ÖNORM L1128 hat auch viel Diskussion über „richtig“ und „falsch“ ausgelöst. Heute sind viele sehr erfolgreiche Projekte der Vergangenheit mit der neuen ÖNORM nicht mehr realisierbar.Auch eine Entwicklung wie in den letzten Jahren in Richtung Naturpool, wird durch die neue ÖNORM sehr erschwert. Qualität und Qualitätsrichtlinien sind richtig und gut für die ganze Branche. Ein Abwürgen der Entwicklung, eine Einengung und Einmischung ist jedoch kontraproduktiv.

Auf unsere Website finden Sie Projekte der Vergangenheit, die nicht entsprechend der ÖNORM L1128 gebaut sind – hervorragend funktionieren und mit größter Freude in allen Jahreszeiten genützt werden.

DIE BAUWEISEN VON RABAGS®

  • Geschwungene Form des Schwimmbereiches
  • Folie liegt offen und wird nicht verbaut
  • Hoher Flächenbedarf durch stufenförmigen Aushub
  • kurze Bauzeit
  • Sehr preisgünstig
  • Fotos von Standard-Teichen

RABAGS® Palisaden:

  • Trennung von Schwimm- und Klärbereich durch Holzpalisaden
  • Die Folie ist komplett verbaut
  • Ideal für kleine Grundstücke
  • Mittlere Preiskategorie
  • Fotos von Palisaden-Teichen

RABAGS® Stein:

  • Trennung von Schwimm- und Klärbereich durch Holzpalisaden
  • Die Folie ist komplett verbaut
  • Exquisite Preiskategorie
  • Fotos von Stein-Teichen

RABAGS® Pool:

  • Trennung von Schwimm- und Klärbereich durch Betonmauer verkleidet mit z.B. Basaltfliesen
  • Folie ist komplett verbaut
  • Die Regenerationszone ist integriert oder vom Schwimmbereich getrennt
  • Exquisite Preiskategorie
  • Fotos von Pool-Teichen

TECHNIK: DAS RABAGS®- SYSTEM

  • Beim RABAGS®-System wird eine durchströmte und gleichzeitig bepflanzte Filterzone errichtet.
  • Nährstoffe werden über den Biofilm der Filtersubstrate abgebaut und gleichzeit im Substrat der Filterzone eingelagert und als Nährstoffe von den Filterpflanzen aufgenommen.
  • Die Biomasse im Substrat wird durch die Zwangsdurchströmung rasch und effizient mit den im Teichwasser gelösten Nährstoffen versorgt.
  • Durch den RABAGS®-Injektor wird die Biomasse mit dem notwendigen Sauerstoff versorgt und damit die Biomasse im Teich langfristig in einem stabilen, aeroben Zustand gehalten.
  • Der Teich erreicht sehr schnell nach der Erstbefüllung sein biologisches Gleichgewicht.
  • Das RABAGS®-Filtersystem wird für jede Anlage individuell berechnet.
  • Die RABAGS®-Bauweisen garantieren Ihnen, dass die Folie auch im Schwimmbereich nicht sichtbar ist.

DIE VORTEILE VON RABAGS®

  • kristallklares Wasser durch biologische Selbstreinigung
  • 70 % Schwimmbereich, nur 30 % Filterzone bei Naturpools
  • Wasserreinigung durch Umwälzung über den biologischen Kiesfilter
  • individuelle Gestaltungsformen
  • Bauweisen, die auch den Schwimmbereich komplett verbauen, sodass die Folie nicht sichtbar ist
  • kein Wasseraustausch notwendig
  • geringer Reinigungsaufwand durch pflegeleichte Flächen – Einsatz von Teichroboter möglich
  • Energiekosten liegen im Schnitt bei €120 im Jahr
  • kein Absetzschacht, kein zusätzlicher Klärteich, kein Trommelfilter, kein zusätzliche externen Filter notwendig
  • 20 Jahre Erfahrung bei Planung und Bau von Schwimmteiche und Naturpools
  • Mit RABAGS® lassen sich Naturpools und Schwimmteiche ab 25 m² bis über 10.000 m² in Privatgärten, Hotelanlagen und Gemeinden realisieren